CloseCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren]
toggletoggle
white
white
HOME
white
SERVICE
EVENTS
PROJEKTE
FREIZEIT TOURISMUS
WIR ÜBER UNS-
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
DOWNLOADS
PRESSEBEREICH
IMPRESSUM
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

Führungen über den Flugplatz Gütersloh

© Thorsten Wagner
© Thorsten Wagner
Das Interesse an Führungen über den ehemaligen Flugplatz Gütersloh ist weiterhin hoch. Die neu konzipierten exklusiven Führungen bieten noch mehr Informationen und Hintergrundwissen sowie spannende Geschichten zum ehemaligen Militärgelände. Die Führungen wurden in enger Kooperatoin von Stadt Gütersloh, der gtm und der VHS Gütersloh entwickelt.

Die Touren führen u.a. vorbei am ehemaligen Schießstand, Bunkern, dem früheren Golfplatz oder dem alten Freibad und geben einen umfangreichen Überblick über das weitläufige Gelände. An ausgewählten Ausstiegspunkten hat man die Möglichkeit einen Einblick in die Gebäude zu erhalten. Beispielsweise können Besucher die Halle 1, die größte Halle auf dem Gelände betreten. Die Halle wurde 1982 zur Unterbringung der Transporthubschrauber gebaut. Das Offiziers-Casino kann aktuell aus Sicherheitsgründen nur von außen besichtigt werden. Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit das Depot der Flugplatzmuseum Gütersloh gemeinnützige UG in Halle 6 zu besuchen, hier sind einige seltene Exponate zu besichtigen, unter anderem das Cockpit eines Harrier Senkrechtstarters sowie eine Hawker Hunter. Sicherlich ein spannendes Ereignis nicht nur für Flugzeug- und Technikfans.

Kurz und Knapp

Aktuell sind alle öffentlich angebotenen Termine ausgebucht.

Dauer: 2 Stunden

Treffpunkt: Naafi Shop Parkplatz (Marienfelder Straße)

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Tickets: 15 Euro

Hinweis: Das Betreten und Befahren des Geländes ist mit Gefahren, unter anderem durch Munitionsfunde, die Beschaffenheit des Geländes in Folge militärischer Aktivitäten sowie durch den baulichen Zustand, verbunden. Das Betreten und Befahren des ehemals militärisch genutzten Geländes erfolgt auf eigene Gefahr.
Bei der Führung besteht nicht die Möglichkeit einer Toilettennutzung.

 

                   
                 
             
                   
[Zurück …]

© wetterdienst.de

VERANSTALTUNGSKALENDER

Erfolgskreis GT
Print
 
gtm projekt
gtm event
gtm service
gtm wir
gtm freizeit
gtm
gtm