toggletoggle
white
white
HOME
white
SERVICE
EVENTS
PROJEKTE
FREIZEIT TOURISMUS
WIR ÜBER UNS-
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
DOWNLOADS
PRESSEBEREICH
IMPRESSUM
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

Führungen über den Flugplatz Gütersloh

© Thorsten Wagner
© Thorsten Wagner

Im Jahr 2019 finden keine Führungen mehr statt!

Die Gespräche über mögliche weitere Termine in 2020 laufen derzeit. Zum jetzigen Zeitpunkt kann eine Durchführung weiterer Führungen auf dem Flugplatz daher noch nicht garantiert werden. Der Verkaufsstart wird gegebenenfalls frühzeitig an dieser Stelle sowie über weitere Kanäle angekündigt.

Im vergangenen Jahr haben erstmalig neun speziell ausgebildete Stadtführer über den ehemaligen Flugplatz geführt und ihr Wissen über das sonst nicht zugängliche Areal an interessierte Besucherinnen und Besucher weitergegeben. 
Das Interesse an den Führungen hat nicht nachgelassen, weshalb wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Termine anbieten.

Die Bustouren dauern zwei Stunden und finden in Kleingruppen mit maximal 25 Teilnehmern statt. Die Kosten pro Teilnehmer betragen 15 €.

Die Rundtouren über das weitläufige Gelände bieten einen umfangreichen Überblick und führen u.a. vorbei am Tower, dem Offiziers-Casino, den ehemaligen Wohnkomplexen der Soldaten und etlichen Freizeiteinrichtungen wie dem früheren Golfplatz, einem alten Freibad, dem Kino und einer Motocross-Strecke. An ausgewählten Ausstiegspunkten gibt es die Möglichkeit, das Gelände auch außerhalb des Busses kennenzulernen. Beispielsweise können Besucher die Halle 1, die größte Halle auf dem Gelände, besichtigen oder die Kompensierplattform betreten, ein historisches Relikt aus der frühsten Flugplatzgeschichte für die Einstellung der magnetischen Nordweisung. Ein Blick durch die Tore kann auch in Halle 6 geworfen werden. Dort werden Exponate der Flugplatz Museum Gütersloh gemeinnützige UG gelagert.

Erstmalig gibt es in diesem Jahr zusätzlich Themenführungen mit dem Schwerpunkt Natur. Daniela Toman, erste Vorsitzende des Förderkreises Stadtpark-Botanischer Garten e.V. und Flugplatzführerin, gibt einen Einblick in die schützenswerten Besonderheiten des Geländes in Bezug auf Flora und Fauna, die sich unter den speziellen Bedingungen dort entwickelt haben (Termine: 11. Mai um 10.30 Uhr und 13.00 Uhr (Gruppenführung) und 13. Juli um 15.30 Uhr (öffentlich)).

Neben den Terminen für Einzelpersonen können auch Gruppenführungen gebucht werden. Bei diesen Touren wird ein gesamter Bus exklusiv für eine Gruppe mit bis zu 25 Personen zur Verfügung gestellt. Eine solche Gruppenführung kostet unabhängig von der Teilnehmerzahl 375 Euro.

Kurz und Knapp
Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt: Naafi Shop Parkplatz (Marienfelder Straße)
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Tickets: 15 Euro

 

Hinweis:
Das Betreten und Befahren des Geländes ist mit Gefahren, unter anderem durch Munitionsfunde, die Beschaffenheit des Geländes in Folge militärischer Aktivitäten sowie durch den baulichen Zustand, verbunden. Das Betreten und Befahren des ehemals militärisch genutzten Geländes erfolgt auf eigene Gefahr und ist nur zulässig mit der unterschriebenen Haftungsbeschränkungserklärung. Diese erhalten Sie beim Kauf ihres Tickets oder finden Sie hier zum Download.
Bei der Führung besteht nicht die Möglichkeit einer Toilettennutzung.

[Zurück …]

© wetterdienst.de

VERANSTALTUNGSKALENDER

Guetersloh
Teutoburger Wald
Erfolgskreis GT
Print
 
gtm projekt
gtm event
gtm service
gtm wir
gtm freizeit
gtm
gtm
 
Damit Sie alle Funktionen dieser Webseite nutzen können, benötigen wir Cookies. Mehr Informationen