Gütersloher Weihnachtsmarkt

Der Aufbau des Weihnachtsmarktes war im vergangenen Jahr weitläufiger. Es wurden weniger Hütten aufgestellt, sodass mehr Platz für die Besucher*innen entstehen konnte.

Neben dem Kinderkarussell, gab es ein ausschließlich kulinarisches Angebot. Sowohl Liebhaber herzhafter Delikatessen als auch süßer Versuchungen kamen auf ihre Kosten. Das zahlreiche Angebot reichte von Bratwurst und Pommes, Flammkuchen und Reibekuchen bis hin zu Churros, gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Kräuterbonbons. Glühwein, Feuerzangenbowle, Eierpunsch und heiße Cocktails ließen Weihnachtsstimmung aufkommen. Aber auch frisch gezapftes Bier fand sich auf dem Markt.

Für die passende Weihnachtsstimmung fand samstags- und sonntagsnachmittags ein Programm für das junge Publikum und freitags- und samstagsabends ein Musikprogramm für Erwachsene statt.