Rad- und Wanderwege

Rad- und Wanderwege

Gütersloh ist die grüne Stadt im Herzen von Ostwestfalen-Lippe. Bei uns laufen zahlreiche Radwege zusammen. Nicht nur die Güterslohe*innen sind begeisterte Radfahrer*innen, wie das Stadtradeln zeigt. Über das Jahr hinweg begrüßen wir auch viele Radtourist*innen von außerhalb, die ihren Weg über die insgesamt vier überregionalen Fernradwege der Umgebung zu uns finden oder sich einfach auf ein paar entspannte Radfahr-Tage im Umland freuen. Die einheitliche Beschilderung der Wege hilft da sicherlich – der NRW-Standard für Radwegebeschilderung zeigt hier den Weg.

Wandern ist hoch im Kurs und Gütersloh, unweit des Teutoburger Waldes gelegen, dieser bekannten Wanderregion, kann natürlich auch mit einigen schönen Wegen aufwarten. Mehr darüber erzählen wir Ihnen jetzt. Ansonsten werfen Sie gern einen Blick in den TeutoNavigator: Dort warten viele weitere private Routen!

Gütersloh mit dem Rad erfahren

Europaradweg R1

Der Name lässt es schon vermuten: Auf dieser als Qualitätsweg des ADFC ausgezeichneten Strecke geht es auf über 3500 km quer durch Europa. Und die Route führt Sie auch durch Gütersloh sowie zu den Flusslandschaften, historischen Stadtkernen und Sehenswürdigkeiten des Teutoburger Walds. Die 940 km lange Teilstrecke durch Deutschland ist auch als D3-Radweg bekannt. Sie führt von Vreden an der niederländischen Grenze über das Münsterland und Ostwestfalen bis hin zum Weserbergland und an die Grenze des Harz. An der Oder überquert sie schließlich die polnische Grenze. Der deutsche Teil ist ein Premiumfernradweg mit einer guten Beschilderung und Wegequalität. Für Radfahrer*innen bedeutet dies außerdem eine Vielzahl von Gastronomie- und Übernachtungsbetrieben, die sich auf die Bedürfnisse von Radfahrer*innen eingestellt haben.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Klick auf das Logo.

Ems Radweg

Auf dem Ems Radweg folgen Sie dem Flusslauf der Ems von den Emsquellen in der Senne bis zur Nordsee, wo der Fluss bei Emden ins Meer mündet. Abseits von vielbefahrenen Hauptstraßen liegt der Radweg sehr idyllisch und weist nahezu keine Steigungen auf. Perfekt für einen Radurlaub mit Kindern!

Weitere Informationen erhalten Sie beim Klick auf das Logo.

Storchenrundweg - Radrundweg in Gütersloh-Avenwedde

Ein echtes Natuerlebnis, das ist der Storchenrundweg, der sich wunderbar mit dem Rad erkunden lässt. Entlang des Naturschutzgebietes "Große Wiese" lassen sich an vielen Stellen mit Glück nistende Störche entdecken!

Weitere Informationen erhalten Sie beim Klick auf das Bild.

Gütersloh erwandern

Fuhrmannsweg

Der 54 km lange Wanderweg führt Wanderbegeisterte rund um Gütersloh. Beginnend am Rathaus führt der Weg durch die Einkaufsmeile Berliner Straße und anschließend entlang der Dalke bis zum ehemaligen Flughafen. Entlang der Talauen der Lutter führt der Weg weiter nach Isselhorst. Anschließend durchquert der Furhmannsweg Friedrichsdorf, Avenwedde,  Spexard und schließlich Kattenstroth, um zuletzt wieder an der Dalke entlang zum Rathaus zurückzuführen.

Jakobsweg

Pilgern vor der Haustür: Auch in Deutschland gibt es Pilgerwege. Eine Route des Jakobsweges führt zum Beispiel von Minden über Bielefeld und Lippstadt nach Soest. Dabei passieren Sie auch Gütersloh. Hier wurde die ursprüngliche Pilgerroute durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) rekonstruiert. Weitere Informationen zur genauen Wegstrecke erhalten Sie beim Landschaftsverband Westfalen Lippe! Bei uns im ServiceCenter stempeln wir gern Ihren Pilgerpass.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Klick auf das Logo.

Wassererlebnispfad Dalke

Entlang der Dalke finden Interessierte auf diesem Weg 20 Statiionen, die die ökologische und ökonomische Bedeutung von Wasser hervorheben. Dies beeinhaltet die Themen Wasserkreislauf, Fließ- und Stillgewässer, Renaturierung, Wasserbau, Lebensräume und -formen, Gewässergüte, Wasserchemie und –physik, Hochwasserschutz, Wasserkraft, Wassernutzung, Wasserreinigung, Landschafts- und Stadtgeschichte sowie Naherholung.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Klick auf das Bild.

Clara Abelmann City- und Tourismusmanagement Telefon: 05241 211 36 33 E-Mail: clara.abelmann@guetersloh-marketing.de Profil
de_DE