Blogs & Influencer

Teuto Blogger WG 2021

17. bis 19. September 2021

Idee & Partner der Aktion

Am 17. September 2021 startete erneut die TeutoBloggerWG. Der Teutoburger Wald Tourismus richtete die Aktion 2021 zum fünften Mal aus.

An dem Wochenende kamen neun reichweitenstarke Blogger*innen in die Region und nahmen individuell unterschiedliche Programme in der gesamten Urlaubsregion Teutoburger Wald wahr.

2021 lag die gemeinsame Unterkunft – die „Basisstation“ – in Gütersloh. Von dort aus starteten die Blogger*innen an dem Wochenende zu ihren jeweils 3-4 Halbtagesprogrammen, die von insgesamt 30 Partnern aus der gesamten Urlaubs- und Freizeitregion Teutoburger Wald angeboten und organisiert wurden.

Besucht wurden Orte, Museen, Thermen, Gesundheitsdienstleister und die eindruckvollen Landschaften der Region.

Da die Blogger*innen im Rahmen der Aktion in der gleichen Unterkunft nächtigen und sich abends sowie beim Frühstück über ihre Erlebnisse austauschen, bekommt das Wochenende den „Wohngemeinschafts“-Charakter, den die Aktion so besonders macht.

Eindrücke zu den Erlebnissen der Blogger*innen sind immer ab dem Start der TeutoBloggerWG u.a. auf unserem Instagram Kanal zu finden.

Außerdem finden Sie alle Erlebnisse auch unter dem Hashtag #TeutoBloggerWG und auf dem Instagram Kanal des Teutoburger Wald Tourimus:

Weitere Posts der Blogger*innen befinden sich auch auf der Social Media Wall der TeutoBloggerWG.

Blogger*innen & Blogs

Folgende Blogger*innen haben den Teutoburger Wald 2021 besucht:

Impressionen von der Teuto Blogger WG 2021

Abendprogramm am ersten Abend mit unserer Stadtführerin Frau Brunhilde Kohls durch die Innenstadt mit Abschluss in der Skylobby im Theater Gütersloh.

Abendessen im ersten Abend in der Genusswerkstatt vom Parkhotel Gütersloh. Uns hat ein hervorragendes 5-Gänge-Menü erwartet.

Halbtagesprogramm am Sonntag für Bloggerin Bettina Blaß. Die Tour ist mit dem Urban Art Bingo gestartet. Daniela Daus (Stadt Gütersloh – Fachbereich Kultur) hat die Bloggerin auf ihrem spannenden Weg durch die Innenstadt begleitet. Anschließend gab es noch eine sehr informative private Führung durch den Stadtpark und Botanischen Garten von Daniela Toman (Stadt Gütersloh – Fachbereich Grünflächen – Planung und Neubau).