Werbegemeinschaft Gütersloh initiiert Aktion „Kunst-Tannen“

Werbegemeinschaft Gütersloh initiiert Aktion „Kunst-Tannen“

Geschmückte Tannenbäume verbreiten Weihnachtsstimmung in der Innenstadt

Damit Gütersloh zur Weihnachtszeit besonders prachtvoll aussieht, haben sich der Verein Werbegemeinschaft Gütersloh e. V. und Bürgermeister Nobby Morkes eine neue Aktion für die Innenstadt überlegt: die „Kunst-Tannen“.

Im Rahmen dieser Aktion werden in Zusammenarbeit mit der Gütersloh Marketing GmbH (gtm) insgesamt 120 von der Werbegemeinschaft gesponserte Rotfichten in der Gütersloher Innenstadt aufgestellt, die von etwa 60 Kitas, Schulen, Einzelhändler*innen und Kunstschaffenden individuell geschmückt werden.

„Uns war es wichtig, die Bevölkerung und insbesondere Kinder miteinzubeziehen. Wir sind dankbar für den Einsatz so vieler engagierter Gütersloher*innen“, sagen

Heike Winter und Sabine Flöttmann von der Werbegemeinschaft

Von der Blessenstätte bis zum Rathaus sowie vom Dreiecksplatz bis zum Berliner Platz und in den Straßen rund um den Kolbeplatz werden die kunstvollen Tannenbäume errichtet. Die Dekoration verbraucht durch den Verzicht auf zusätzliche Lichter keinen Strom und besteht aus wetter- und bruchfesten sowie zum Teil selbstgebastelten Elementen. Die individuell gestalteten „Kunst-Tannen“ verschönern ab sofort bis Ende Dezember das Stadtzentrum und bieten Bürger*innen einen weiteren Anreiz zum Besuch der Gütersloher Innenstadt.

Die Werbegemeinschaft Gütersloh e. V. ist eine Interessensgemeinschaft zahlreicher ortsansässiger Einzelhändler*innen, Gastronom*innen und Dienstleister*innen. Durch ihr Engagement bei verschiedenen Aktionen wie dem Gütersloher Frühling und dem Weihnachtsmarkt setzt sie sich dafür ein, Gütersloh für Bürger*innen und Besucher*innen noch attraktiver zu machen.Weitere Informationen zur Werbegemeinschaft finden Sie hier.

de_DE