CloseCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren]
toggletoggle
white
white
HOME
white
SERVICE
EVENTS
PROJEKTE
FREIZEIT TOURISMUS
WIR ÜBER UNS
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
DOWNLOADS
FEEDBACK
PRESSEBEREICH
IMPRESSUM
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

Verkehrsverein Gütersloh e. V.

Vertreten durch Kathrin Groth

Im Verkehrsverein Gütersloh, der 2005 sein 125-jähriges Bestehen gefeiert hat, sind rund 120 Mitglieder aus der Hotellerie, der Gastronomie und der privaten Wirtschaft organisiert.

Schwerpunkte der Arbeit des Verkehrsvereins, dessen Geschäftsführung bei der Zentralen Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Gütersloh liegt, sind Stadtwerbung, Öffentlichkeitsarbeit, Tourismus und Besucherinformation.

Weiterhin gehört dazu die Organisation verschiedener Großveranstaltungen und Veranstaltungsreihen, allen voran der Gütersloher Sommer und der Schinkenmarkt im Oktober.

Die „Marke Gütersloh“ weiterentwickeln – Zielsetzung der Gütersloh Marketing GmbH

Der Verkehrsverein Gütersloh arbeitet im Rahmen der Gütersloh Marketing GmbH gemeinsam mit allen Gesellschaftern an der Weiterentwicklung der „Marke Gütersloh“. Gegenstand der Zusammenarbeit aller Gesellschafter ist die Imagepflege mit dem Ziel, steigende Besucherzahlen zu realisieren beziehungsweise Bewohnern und Besuchern die Vorteile der Stadt deutlich zu machen.

Dies ist eine Aufgabe, die nicht allein von den Gesellschaftern umgesetzt, aber multiplikatorisch gefördert werden kann: durch Veranstaltungen ebenso wie durch Kommunikation oder Werbung.

Als Dachorganisation ist die Gütersloh Marketing GmbH die Plattform, die Ideen entwickelt, mit anderen Beteiligten federführend Konzepte umsetzt (zum Beispiel im Bereich der Stadtwerbung), Hilfestellungen bei der Durchführung gibt, koordiniert, kurzum den roten Faden für die Abstimmung der Beteiligten in der Hand hält.

Für alle Projekte werden Qualitätsstandards entwickelt, die die eindeutige Positionierung der „Marke Gütersloh“ unterstützen.

Dabei ist die Gütersloh Marketing GmbH nicht im Sinne eines „Ober-Veranstalters“ tätig. Als Dienstleister gibt sie Hilfestellungen für die gemeinsame Arbeit an der „Marke Gütersloh“ und der entwickelten Qualitätsstandards.

Mittelfristig sollten sich weitere Gruppen, Vereine und Institutionen der Gütersloh Marketing GmbH anschließen, um die Basis im Sinne der Zielsetzung zu verbreitern.

Standards schaffen – Image prägen. Ziele und Perspektiven für die Gütersloh Marketing GmbH

Ziel ist es, die Stadt Gütersloh gemeinsam und nach klar definierten Zielen (die sich unter anderem aus dem Leitbild des Jahres 2000 ergeben) als Anziehungspunkt für Bewohner und Besucher weiterzuentwickeln. Dazu gehört in entscheidendem Maß die Entwicklung der Innenstadt zum lebendigen Zentrum für Einkauf, Freizeit, Kommunikation auch außerhalb der Öffnungszeiten der Geschäfte.

Die Arbeit an der „Marke Gütersloh“ mit einem positiven, attraktiven, unverwechselbaren Image ist eine permanente Aufgabe, die sich an konkreten Zielen orientieren muss. Ein erster Schritt ist daher die Benennung und Zuweisung von Aufgaben, gestützt auf die Ergebnisse der Leitbilddiskussion, der Einzelhandelsuntersuchung, Bürgerbefragungen und den Ergebnisbericht der WIBERA aus der ersten Phase des Stadtmarketing-Prozesses.

E-Mail kathrin.groth@gt-net.de

[Zurück …]

© wetterdienst.de

VERANSTALTUNGSKALENDER

SOCIAL MEDIA

             

           

 

Erfolgskreis GT
Share
Print
 
gtm projekt
gtm event
gtm service
gtm wir
gtm freizeit
gtm
gtm
 
Adobe Reader